Abteilung Fußball, A- bis G-Junioren:
SG Auerbach (SV 08 Auerbach + ASV Michelfeld).
Siehe Facebook-Seite im Internet.
Spielpläne A-, B-, C-, D-, E- und F-Junioren in der Frühjahrsrunde 2019: Siehe bfv.de.



 

 

Zwei Gastauftritte ums Prestige

Absteiger Michelfeld will sich gut aus Kreisliga verabschieden – Neues Saisonziel „Nicht Letzter werden“
 
Michelfeld (obl)
Der ASV Michelfeld tritt am vierletzten Spieltag mit seinen beiden Fußball-Herrenteams auswärts in der Region Pegnitzgrund an. Die „Erste“ gastiert bei einer Bezirksliga-Reserve und die schon gesicherte zweite Mannschaft (Neunter in der A-Klasse 4) spielt am Sonntag um 13 Uhr in nur rund 15 Kilometer Entfernung beim Achten SpVgg Hüttenbach III.

Kreisliga 2 Erlangen/Pegnitzgrund
27. Spieltag
Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr:
SK Lauf II - ASV Michelfeld
Die Gastgeber (Zehnter, 34 Punkte, zuletzt drei Siege ohne Gegentor) sind noch nicht gerettet, da auch der Viertletzte (aktuell TSV Brand, 32) direkt absteigen muss, falls von der Bezirksliga Mittelfranken Nord mehr als zwei Teams aus dem Spielkreis Erlangen/Pegnitzgrund in die Kreisligen absteigen – dies tritt dann ein, wenn in der Bezirksliga der TV 48 Erlangen oder die SpVgg Diepersdorf in der Abstiegsreleqation scheitert. Die Fusion der beiden Bezirksligisten Cagri Spor Nürnberg und Türkspor Nürnberg hat keinerlei Auswirkung auf die Tabelle und auf die vor der Saison festgelegte Abstiegsregelung.

Nach dem 3:2-Heimsieg gegen die DJK Weingarts wollen die ASV-Kicker (erster Dreier seit über sieben Monaten, hinter dem Einsatz von drei Stammspielern steht noch ein Fragezeichen) den Vorletzten TSV Kirchehrenbach (am letzten Spieltag zu Gast in Michelfeld) und/oder den Drittletzten SG Oberes Pegnitztal (wie die „Ehrabocha“ nur drei Zähler entfernt), die ebenfalls bereits als Absteiger feststehen, noch überholen und somit nicht mit der „Roten Laterne“ des Tabellenletzten die Saison beenden.

Nach dem Abschlusstrainig am Freitagabend sind auf ASV-Seite 13 Mann aufgeboten. Silas Looshorn und Florian Beyer sind nicht dabei - und fehlen neben Max Zerreis, Fabian Ziegler und Jose Sanchez Torres (alle drei bis Saisonende).

SR-Einteilung: Simon Mayerl (SC 1927 Weyer, Gruppe Erlangen), 23 Jahre, Bezirksliga-Referee. Assistent 1: Klaus Clausener (SC Oberreichenbach/SpVgg Greuther Fürth). Assistent 2: Claudio Dietz (DJK Concordia Hallerndorf).

Voraussichtliches Mannschaftsaufgebot ASV Michelfeld (Treffpunkt: Sonntag, 13.15 Uhr, ASV-Sportheim, Michelfeld): Sattler - Lehner, M. Gsell, Schwendner, Friedl, Caliskan, Hofmann, Gropp, Schäffner, Meier, Kohl, Knappik, Akdemir.

Letzte Spiele gegeneinander:
# ASV Michelfeld – SK Lauf II 0:1 (Sonntag, 7. Oktober 2018. Kreisliga 2 Erlangen/Pegnitzgrund). Tor: 0:1 (82.) Christian Haas. Zuschauer: 100.
# SK Lauf II - ASV Michelfeld 8:3 (Sonntag, 17. April 2011. Kreisklasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund).
# ASV Michelfeld – SK Lauf II 1:3 (Sonntag, 19. September 2010. Kreisklasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund).
# SK Lauf II – ASV Michelfeld 2:3 (Sonntag, 25. April 2010. Kreisklasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund).
# ASV Michelfeld – SK Lauf II 2:5 (Donnerstag, 3. September 2009. Kreisklasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund).


A-Klasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund
27. Spieltag
Sonntag, 19. Mai, 13 Uhr:
SpVgg Hüttenbach III - ASV Michelfeld II
Beim Duell des Achten SpVgg Hüttenbach III (bester Torschütze ist der 36-jährige Ex-Bezirksliga-Spieler der Hüttenbacher Manuel Scharrer mit zwölf Treffern) mit dem Neunten ASV Michelfeld II treffen zwei Teams aufeinander, die den Klassenerhalt schon gefeiert haben und sich in der Vorrunde 2:2 trennten.

„HüBa3“ (27 Zähler) hat mit Spielertrainer Bernd Taufer aus den letzten vier Partien nur einen Punkt geholt und könnte von der ASV-Reserve (25) punktemäßig überholt werden. Bei Michelfeld II sind trotz einiger Ausfälle aus diversen Gründen 13 Spieler aufgeboten die das Potenzial haben, auswärts mindestens ein Unentschieden zu holen.

SR-Einteilung: Richard Kellerhals (SC Eckenhaid, Gruppe Pegnitzgrund).

Voraussichtliches Mannschaftsaufgebot ASV Michelfeld II (Treffpunkt: Sonntag, 11.15 Uhr, ASV-Sportheim Michelfeld): Mlynek - A. Beyer, B. Ziegler, Al. Trenz, D. Siegler, P. Siegler, Budek, M. Trenz, A. Schleicher, L. Schleicher, Lungershausen, A. Leissner, Meisel.

Letzte Spiele gegeneinander:
# ASV Michelfeld II – SpVgg Hüttenbach III (Sonntag, 7. Oktober 2018. A-Klasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund). Tore: 0:1 (12.) Stefan Meier, 1:1 (45.) Jose Sanchez Torres, 1:2 (72.) Tim Hoffmann, 2:2 (83.) Julian Budek. Zuschauer: 30.

Von 2012/2013 bis 2017/2018 fanden keine Spiele zwischen beiden Teams statt.

_____________________________________________________________________________________

Update mit Mannschaftsaufgebote und Treffpunkte ASV Michelfeld I/II am Samstag, 18. Mai, 12.05 Uhr.

 

 

Zusätzliche Informationen