Torreiche Spiele der Fußball-Junioren

A-Junioren verloren wieder auswärts – C und D2 „top“ – Saison vom 1. April bis 3. Juli

Auerbach/Michelfeld (obl)
In der vergangenen Woche (KW 21, 23. bis 29. Mai) waren sechs von neun Fußball-Juniorenmannschaften der SG Auerbach (SV 08 Auerbach plus ASV Michelfeld) in der Frühjahrsrunde 2022 im Kreis Amberg/Weiden aktiv. In vier Spielen mit Ergebnismeldung gab es zwei Siege und zwei Niederlagen. Die einzelnen Teams stehen derzeit auf den Rängen eins bis vier.

Die U19-Mannschaft trug ihr letztes Saisonspiel am Sonntagnachmittag in Weiherhammer gegen die bisher ungeschlagene SG SV Etzenricht aus. Die Auerbacher traten vor 30 Zuschauern mit 13 Spielern an und setzten zwölf ein – darunter acht A-Junioren und vier B-Junioren. Nach der frühen 0:1-Führung durch Sebastian Speckner (6.) traf Etzenricht innerhalb von elf Minuten vier Mal (8., 13., 15., 17.) zum 4:1-Halbzeitstand. Das 4:2-Anschlusstor durch Leon Haberberger (68.) beantwortete der neue Tabellenführer der U19-Kreisliga Nord mit zwei weiteren Einschüssen (68., 70.) zum 6:2-Endstand. Im Tor der SG Auerbach stand dieses Mal kein gelernter Keeper, der allerdings seine Sache insgesamt gut machte. Mit drei Heimsiegen, drei Auswärtsniederlagen, 16:18 Toren und neun Punkten aus sechs Spielen wird die Truppe von Trainer Daniel Maier als Vierter unter sieben Teams die Frühjahrsrunde beenden. Zu wenig verfügbare personelle Alternativen in allen Spielen aus einem an sich großen und leistungsstarken Kader (A- plus B-Junioren seit der Winterpause) verhinderten eine mögliche bessere Platzierung.

In der U15-Kreisgruppe Süd sind die C-Junioren unter der Leitung von Wolfgang Schleicher mit vier Siegen aus vier Spielen (33:4 Tore) verlustpunktfrei und aktuell Zweiter. Nach einer spielfreien Woche stehen in dieser Woche zwei verlegte Begegnungen auf dem Programm und danach (Samstag, 25. Juni, 13.30 Uhr in Michelfeld gegen den derzeitigen Tabellenführer SG SVL Traßlberg II) noch ein „Gipfeltreffen“ voraussichtlich um die Meisterschaft.

Die D1-Junioren sind nach dem 0:3-Auswärtssieg am Freitagabend beim SV Raigering II Dritter unter fünf Mannschaften in der U13-Kreisliga Süd – mit acht Punkten und 13:16 Toren aus sieben Spielen. Vor 30 Interessierte fielen die SG-Tore in der 30., 52. und 54. Minute. Der letzte Auftritt der Mannschaft von Coach Kevin Hudert ist erst in vier Wochen.

In der U13-Kreisgruppe West ist die D2 nach einer Woche Pause immer noch Erster. Mit 25:4 Toren und 13 Punkten aus fünf Spielen im Kopf läuft immer noch der Countdown auf das letzte Saisonspiel am Sonntag, 3. Juli um 9.30 Uhr beim derzeitigen Zweiten SG SpVgg Ebermannsdorf II.

Letzte Spiele der Kleinfeld-Teams
Die E1-Mannschaft verlor am Sonntagvormittag bei der SG TSV Königstein mit 4:1. Zur Halbzeit stand es bereits 2:0 für die Gastgeber. In der Tabelle der U11-Kreisgruppe AS 02 ist die SG Auerbach aktuell Vierter unter sieben Teams – mit sechs Zählern und 11:14 Toren aus vier Spielen. Es folgen noch zwei Auftritte um Punkte.

Beim letzten Spiel der E2 fielen in 50 Minuten elf Tore. Am vergangenen Montag bei der DJK Ammerthal stand es zur Halbzeit atemberaubend 4:4. Auerbach gewann mit drei folgenden Toren schließlich mit 4:7. In der U11-Kreisgruppe AS 03 rangiert die SG Auerbach II auf Position Vier unter sieben Mannschaften – mit neun Punkten und 16:15 Toren aus fünf Spielen. Die nächste und saisonabschließende Partie steht erst Ende Juni im Spielplan.

Die F1-Mannschaft (U9-Kreisgruppe AS 02) war am Dienstagabend an der Degelsdorfer Straße gegen den SV Kauerhof im Einsatz. Die Frühjahrsrunde mit vier Spielen ist somit beendet.

In der U9-Kreisgruppe AS 05 hat die F2 der SG Auerbach das erste Halbjahr abgeschlossen. Die bisher letzte und fünfte Begegnung in diesem Jahr fand am Mittwochabend beim FC Großalbershof statt.

Im U9-Bereich (sogenannte „Fairplay-Liga“ bei den F-Junioren) gibt es bekanntlich seit einigen Jahren im Bayerischen Fußball-Verband keinen offiziellen Ergebnisdienst und es werden keine Tabellen veröffentlicht.

Die nächsten Spielansetzungen der neun Mannschaften SG Auerbach im Überblick (Stand: Sonntag, 29. Mai, 23.59 Uhr):

A-Junioren (U19-Kreisliga Nord): Saison beendet.
C-Junioren (U15-Kreisgruppe Süd): SG Auerbach/2. – SG SV Illschwang/6. (verlegt auf Montag, 30. Mai, 18.30 Uhr, Spielort Michelfeld), SG Auerbach/2. – SG TSV Schnaittenbach/4. (verlegt auf Freitag, 3. Juni, 17.30 Uhr, Spielort Michelfeld).
D1-Junioren (U13-Kreisliga Süd): SG Auerbach/3. – SC Germania Amberg/2. (Freitag, 24. Juni, 17.30 Uhr, Degelsdorfer Straße).
D2-Junioren (U13-Kreisgruppe West): SG SpVgg Ebermannsdorf II/2. – SG Auerbach II/1. (Sonntag, 3. Juli, 9.30 Uhr).
E1-Junioren (U11-Kreisgruppe AS 02): SG Auerbach/3. – FSV Gärbershof/2. (Sonntag, 26. Juni, 10 Uhr).
E2-Junioren (U11-Kreisgruppe AS 03): SG Auerbach II/4. – SG FC Freihung/7. (Samstag, 25. Juni, 11 Uhr, Spielort Degelsdorfer Straße).
F1-Junioren (U9-Kreisgruppe AS 02): Saison beendet.
F2-Junioren (U9-Kreisgruppe AS 03): Saison beendet.
Für die G-Junioren (U7, Jahrgänge 2015 und jünger) werden Turniere organisiert. Voraussichtlich spätestens an der Sportplatzkirwa des ASV Michelfeld (Termin noch offen, normalerweise Ende Juni) werden die „Bambinis“ der SG Auerbach auf dem Platz gegen Gegner zu sehen sein. obl
__________________________________________
Im Bild: Daniel Maier, Trainer der A-Junioren der SG Auerbach (U19-Kreisliga Nord), wird bekanntlich zur neuen Saison (Spieler-) Trainer des ASV Michelfeld in der Kreisklasse 3 Erlangen/Pegnitzgrund der Herren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folgt uns

© - ASV Michelfeld 1946 e.V.