Vorfreude auf Top-Spiel-Derby

Zweiter Michelfeld trotz fehlender Spieler zuversichtlich – Tabellenführer Troschenreuth mit torgefährlichen Ex-Regionalliga-Kicker zu Gast

Michelfeld (obl)
Die zwei Fußball-Herrenmannschaften des ASV Michelfeld haben im Monat September schon ihre Derbys Nummer sieben und acht in Folge vor sich. Da an diesem Sonntag kein Regen zu erwarten ist (16 Grad, bedeckt), ist mit einer ähnlich guten Zuschauer-Kulisse wie im Vorjahr (175) zu rechnen.

Kreisklasse 4 Erlangen/Pegnitzgrund
9. Spieltag
Sonntag, 25. September 2022, 16 Uhr (Anstoßzeitverlegung von 15 auf 16 Uhr auf Wunsch/Antrag des FCT wegen einer Tauffeier):
ASV Michelfeld – FC Troschenreuth
Bei den Gastgebern stehen nach dem Sonntag-Spiel in Velden (3:3 gegen den Fünften SG Oberes Pegnitztal) zehn potenzielle Erste-Mannschaft-Spieler auf der Ausfall-Liste (davon neun wegen Verletzung) – im Vergleich zur Vorwoche ist Thomas Kohl (nach Verletzung erstmals seit dem 10. April) wieder im 15-Mann-Aufgebot (mit Leon Haberberger und Jakob Küffner sind zwei davon sind noch im 14 Uhr-Vorspiel im Einsatz), aber es fehlen Fabian Friedl (Zerrung) und Fabian Ziegler. Unabhängig von der personellen Situation ist die in der Breite vorhandene fußballerische Qualität hoch genug, um gegen den aktuellen Spitzenreiter (derzeit nur drei Punkte mehr) zu Hause mit entsprechender Konzentration gewinnen zu können.

Für den FCT (19 Zähler aus acht Spielen, zuletzt 3:3 in der 96. Minute in Neuhaus) hat Spielertrainer Michael Eckert in dieser Saison schon zehn Tore erzielt – von insgesamt 18 Treffern seiner Mannschaft. Bei Troschenreuth fehlte am Sonntag neben den Langzeitverletzten Julian Oberst und Timo Kruse auch Co-Spielertrainer Andre Hartmann und der reaktivierte Ex-Landesliga-Torjäger Florian Kretschmer (36, bisher vier Spiele/null Tore).

SR-Einteilung: Walter Schimpke (SV Kauerhof, Gruppe Amberg), Lehrwart der Gruppe Amberg.

Mannschaftsaufgebot und Treffpunkt ASV Michelfeld (Treffpunkt: Sonntag, 14 Uhr, ASV-Sportheim): Sattler – Da. Meier, Akdemir, J. Schäffner, M. Schäffner, M. Gsell, M. Zerreis, Metschl, Bauer, Gropp, Schwendner, T. Kohl, Popp, Küffner, Haberberger.

Letzte Ergebnisse gegeneinander:
# KK 3 Erl./Peg.: FC Troschenreuth – ASV Michelfeld 0:4 (Sonntag, 29. Mai 2022, 15 Uhr). Zuschauer: 125. Tore: 0:1 (24.) Julian Schäffner, 0:2 (47.) Christoph Speckner, 0:3 (55.) Julian Schäffner, 0:4 (70.) Julian Schäffner.
# KK 3 Erl./Peg.: ASV Michelfeld – FC Troschenreuth 0:3 (Sonntag, 17. Oktober 2021, 15 Uhr). Zuschauer: 175. Tore: 0:1 (45.) Eckert, 0:2 (59.) M. Jakl, 0:3 (84.) Gebhardt[Lehmann].
# KK 3 Erl./Peg.: FC Troschenreuth – ASV Michelfeld 0:0 (Sonntag, 20. Oktober 2019, 15 Uhr). Zuschauer: 150.
# KK 3 Erl./Peg.: FC Troschenreuth – ASV Michelfeld 2:3 (Mittwoch, 18. April 2018, 18.30 Uhr). Zuschauer: 100.
# KK 3 Erl./Peg.: ASV Michelfeld – FC Troschenreuth 6:0 (Sonntag, 13. August 2017). Zuschauer: 110.

KK 3 Erl./Peg.: FC Troschenreuth – ASV Michelfeld 3:2 (Sonntag, 1. Mai 2016, 15 Uhr). Zuschauer: 100. 1:2 (78.), 2:2 (90.), 3:2 (90./+2).

Seit 2012/2013 (aus der Sicht des ASV Michelfeld): 9 Spiele, 7 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage, 32:6 Tore.
______________________________________________________

A-Klasse 5 Erlangen/Pegnitzgrund
9. Spieltag
Sonntag, 25. September 2022, 14 Uhr (Anstoßzeitverlegung von 13 auf 14 Uhr, damit die Wartezeit für alle Beteiligten und Interessierten bis zum 16 Uhr-Spiel der 1. Mannschaften nicht zu lange ist):
ASV Michelfeld II – SG SC Glück-Auf Auerbach/FC Troschenreuth II
Mit drei Derby-Siegen in Folge hat die ASV-Reserve (mit schon 31 eingesetzten Spielern in acht Punktspielen) beachtlicherweise den vierten Tabellenplatz erobert, der am Sonntag (bei einem eigenen Dreier und Niederlage des Dritten SG Oberes Trubachtal gegen den Ersten TSV Elbersberg) sogar mit dem Sprung auf den Relegationsplatz drei belohnt werden könnte. Doch da derzeit einige ASV-Kicker in der „Ersten“ mit teilweise Doppel-Schichten (Vor- und danach folgendes Hauptspiel) aushelfen und zudem einige Stammkräfte der „Zweiten“ verletzt sind, wird es nicht einfach, den Schwung der letzten Spiele mitzunehmen um im Derby zu punkten – mit zwei aushelfenden Kickern (Sven Lungershausen, Andreas Leissner) und einem A-Junior (Jannik Friedl) im 14-Mann-Aufgebot.

Die Gäste aus Auerbach und Troschenreuth, Aufsteiger als Zweiter aus der B-Klasse 4 (26 Spiele, 86:29 Tore, 63 Punkte), sind mit zuletzt drei Siegen und nun zwölf Zählern (einen Punkt und einen Platz hinter Michelfeld II) in der neuen Liga angekommen. Der erfahrene Spieler-Trainer Christian Kaiser hat bisher 25 verschiedene Spieler eingesetzt, vier davon (Philipp Dimler, Jan Madalsky, Christian Oltean und Joao Rodrigues) haben in acht Partien je drei Mal getroffen.

SR-Einteilung: Günter Krellner (TSV Elbersberg, Gruppe Fränkische Schweiz).

Mannschaftsaufgebot und Treffpunkt ASV Michelfeld II (Treffpunkt: Sonntag, 12.45 Uhr, ASV-Sportheim): Schmid – Neukam, D. Siegler, Do. Maier, Küffner, Thumbeck, Haberberger, M. Trenz, Looshorn, S. Zerreis, Lungershausen, Meisel, J. Friedl, A. Leissner.

Letze Ergebnisse gegeneinander:
# Freundschaftsspiel: ASV Michelfeld II – SG SC Glück-Auf Auerbach/FC Troschenreuth II 2:3 (Sonntag, 6. März 2022, 13 Uhr).
# Freundschaftsspiel: SG SC Glück-Auf Auerbach/FC Troschenreuth II – ASV Michelfeld II 3:1 (Sonntag, 9. August 2020, 14.30 Uhr, Spielort Troschenreuth).
# A-Klasse 4: SG SC Glück-Auf Auerbach/FC Troschenreuth II – ASV Michelfeld II 2:1 (Sonntag, 5. Mai 2019, 13 Uhr, Spielort Auerbach/Jahnweg).
# A-Klasse 4: ASV Michelfeld II – SG SC Glück-Auf Auerbach/FC Troschenreuth II 3:0 (Sonntag, 30. September 2018, 13 Uhr).

obl.
__________________________________________
Im Bild: Beim letzten Kreisklassen-Derby zwischen dem FC Troschenreuth und dem ASV Michelfeld am 22. Mai traf Julian Schäffner (rechts im Bild) mit einem Dreierpack und der derzeit verletzte Christoph Speckner (3.v.r.) ein Mal zum 0:4-Auswärtssieg für die Oberpfälzer im Pegnitzer Stadtteil.

Aktualisierung mit Mannschaftsaufgebote und Treffpunkte: Samstag, 24. September, 17.15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folgt uns

© - ASV Michelfeld 1946 e.V.