Zu hohe erste Testspiel-Niederlage

Neuhaus nutzte freie Räume und Torchancen besser – Auerbach mit elf A-Junioren (von 18) plus einem U17-Spieler

Fußball
A-Junioren (U19, männlich)
Freundschaftsspiel
Samstag, 6. August 2022, 13.30 Uhr, Auerbach, Degelsdorfer Straße:
SG Auerbach (letzte Saison 4. U19-Kreisliga Nord Amberg/Weiden) – SG SV Neuhaus (letzte Saison 9. U19-Kreisliga Erlangen/Pegnitzgrund) 1:5 (0:2)

SR: Manfred Schmidt.
Z: 35 (A-Platz).
T: 0:1 (17., Foulelfmeter) Raphael Reiser, 0:2 (38.) Manuel Diersch, 0:3 (50.) Raphael Reiser, 0:4 (58.) Raphael Reiser, 0:5 (69.) Lukas Hofmann, 1:5 (87.) Felix Büttner.
Gelb: Ryan Roos (Neuhaus, 35.).
Zeitstrafe: Manuel Diersch (Neuhaus, 56.).
Eckballverhältnis: 1:6 (Halbzeit 1:2).
Torchancenverhältnis: 7:9 (5:2).

SG Auerbach: Deml – Brendel (28. L. Knoll/65. Christl), Büttner, Christl (52. Y. Lindner), Eisend, Friedl, Y. Herrmann (79. L. Knoll), Himmelhuber (41. Y. Lindner), K. Knoll, Y. Lindner (34. Brendel), S. Speckner.
SG SV Neuhaus: Kipfer – Beck (46. L. Hofmann), Eberhardt, R. Reiser, R. Roos, Fenske (31. J. Reiser), Hardung, Jo. Schuster, F. Roos, Diersch, Kreuzer.

Die offiziellen ESB-Daten lagen unter www.bfv.de erst am Sonntag um 11 Uhr vor.

obl.

___________________________________________________

Die A-Junioren der SG Auerbach nahmen am Samstag, 6. August vor dem ersten Vorbereitungsspiel einen Fototermin wahr – die neue Saison 2022/23 startet am Samstag, 3. September mit dem ersten Punktspiel in der U19-Kreisliga Süd Amberg/Weiden. Zwölf Spieler waren aufgeboten. Die Jungs präsentierten sich mit neuen Aufwärm-Shirts vor der altehrwürdigen Tribüne an der Degelsdorfer Straße, der Heimspielstätte der U19. Hinten links ist der derzeitige Co-Trainer Dominik Schleinitz und hinten rechts der neue Trainer Bernd Forster zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folgt uns

© - ASV Michelfeld 1946 e.V.